Manfred Frühwirth, Weinliebhaber

 

Nach Erfahrungen in Gastronomie und Hotellerie verwirklichte ich in Eisenstadt einen langgehegten Wunsch, meine Passion für Wein zu vertiefen und absolvierte in der Fachhochschule Burgenland die Studien „Internationales Weinmanagement“ und „Internationales Weinmarketing“. Seitdem konnte ich Dank Tätigkeiten in der Weinzulieferbranche (Berater für önologische Produkte, Export Manager in der Kellereitechnik) wertvolle Erfahrungen sammeln.

 

Diese Tätigkeiten brachten mich viel ins Ausland, vor allem nach Italien, deren Weinszene ich dadurch sehr gut kennenlernen konnte. Schließlich verspürte ich den Wunsch, wieder unmittelbar mit dem Produkt zu tun zu haben, dessen Passion mich in diese Branche brachten und dessen Herstellungsverfahren auch hinter den Kulissen ich inzwischen so gut kannte: dem Wein!

 

Gleichzeitig fiel mir oft auf, dass auf heimischen Weinkarten italienische Weine nicht optimal präsent sind: Während beim regionalen Angebot darauf geachtet wird, Produkte qualitätsorientierter, handverlesener Winzer anzubieten, findet man unter Italien halt oft „08/15“. Ich hoffe, einen Beitrag zu leisten, einige der vielen kleinen/mittleren qualitätsorientierten, aber im außerhalb ihrer Region kaum bekannten, Winzer, verstärkt im deutschsprachigen Markt zu präsentieren.

 

Frei nach dem Motto „Das Leben ist zu kurz, um immer den selben Wein zu trinken“ habe ich es mir nun zur Aufgabe gemacht, als Weinhandelsagent genau solche Weine aufzuspüren und mit Hilfe regionaler Anbieter den Kunden näher zu bringen.

 

Auf (v)intensive Momente mit unvergesslichen Wein-Neuentdeckungen freut sich Ihr

Manfred Frühwirth